Aktuelles
(alle Meldungen seit dem 13.03.18)
 
25.06.19 : Kostenfreies Basketballspielen für Kinder und Jugendliche samstags in Hilden
Der Verein Ballers' Paradise, Mitglied im BBK Mettmann und Veranstalter von Basketball-Camps, organisiert nahezu selbstlos samstags von 11:00 bis 13:00 Uhr ein sog. Open Gym, also eine Veranstaltung, an der Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre mit oder ohne Vereinszugehörigkeit unter Anleitung erfahrener Übungsleiter Basketballsport treiben können. Schwerpunkt ist dabei die Förderung des Kinderbasketballs (für z.B. Fünf- oder Sechsjährige), dem so speziell in den meisten Vereinen kein Platz eingerämt wird. Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung erfolgt durch Erziehungsberechtigte vor Ort.
Gerade in den Sommerferien, während denen in so manchem Verein Basketballübungsstunden gestrichen werden, stellt das Open Gym eine willkommene Gelegenheit für Jugendliche aus dem Südkreis dar, wenigstens einmal wöchentlich mit Gleichgesinnten Basketball in der Halle spielen zu können. [Flyer (pdf)]
 
25.06.19 : Fortbildung für aktuelle und angehende Übungsleiter
Am kommenden Mittwoch (03.07.2019) findet von 19:30 bis 21:30 Uhr in der Hochdahler TH der Realschule (Rankestraße 4, 40699 Erkrath) eine Fortbildungsveranstaltung für aktuelle und angehende Jugendübungsleiter von Vereinen aus dem BBK Mettmann statt. Geleitet wird die Fortbildung von David Granderath. Teilnehmer sind durch die BBK-Vereine bis zum 30.06.2019 dem BBK-Vorsitzenden zu melden.
 
19.06.19 : LSD-SR-Lehrgang und SR-Basisfortbildungen im BBK Mettmann
Für den im BBK Mettmann geplanten LSD-SR-Lehrgang (29./30.06.2019 in Hilden) werden noch bis zum 21.06.2019 Anmeldungen (auch aus anderen Kreisen) durch unseren SR-Wart angenommen. Dieser Lehrgang wird jedoch nur stattfinden können, wenn eine genügend große Teilnehmeranzahl feststeht.

Für die Basisfortbildung 2019 zur Verlängerung der SR-Lizenz gibt es im BBK Mettmann zwei Termine:
04.07.2019 (Do) von 19:15 bis ca. 21:45 Uhr im Bewegungszentrum der SG Langenfeld (Langforter Straße 72, 40764 Langenfeld)
03.09.2019 (Di) von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr in der Cafeteria der Sporthalle Goethestraße (Goethestraße 23 , 42489 Wülfrath)
Lehrgangsleiter ist Roland Wingartz. Anmeldungen zuvor bitte an den SR-Wart!
 
17.05.19 : Kreispokal
Nachdem der Sportwart die Gruppeneinteilung für den diesjährigen Kreispokal, zu dem neun Teams gemeldet wurden, neu vorgenommen hat, weil bei der ersten Einteilung die nach den Ligenzugehörigkeiten der vergangenen Saison vier „stärksten” Teams nicht zwei und zwei auf die beiden Gruppen verteilt worden waren, können nun die Heimspieltermine für die Gruppenspiele dem Sportwart gemeldet werden. [Spielplan | Ergänzte Ausschreibung]
 
15.05.19 : Die Abschlusstabellen 2019 der Jugend-Kreisligen
Die Abschlusstabellen 2019 der Jugend-Kreisligen, an denen Teams aus dem BBK Mettmann teilgenommen haben, finden sich in dieser Übersicht.
 
22.04.19 : Aktuelles aus dem BBK Mettmann (erste Position ergänzt am 26.04.19)
Die Anmeldung zum diesjährigen Basislehrgang für Schiedsrichter, dessen Präsenztag am 19.05.2019 (So) in Mettmann stattfinden wird, muss spätestens am 30.04.2019 beim Schiedsrichterwart eingegangen sein. [Details]
Der Kreistag und der Jugendtag 2019 werden am 13. Mai 2019 (Mo) ab 20:00 Uhr bzw. ab 19:00 Uhr in Langenfeld stattfinden. Die Einladung an die Mitgliedsvereine ist hierzu am 20.04.2019 per Email erfolgt.
Der Sportwart hat die Abschlusstabellen der Kreisliga Herren veröffentlicht. Kreismeister 2018/19 wurde das Team des TuS Hilden 3. [Details]
Im BBK Mettmann wird es zeitnah wieder einen Kreispokalwettbewerb für Herren-Teams geben. [Ausschreibung]
Der Verbandstag des WBV findet am 28. April 2019 (So) ab 13:30 Uhr in Duisburg statt. Um 11:00 Uhr beginnt dort der Jugendtag des WBV. Der WBV hofft darauf, dass möglichst viele Vereine (auch aus dem BBK Mettmann) dort vertreten sind. Weitere Details finden sich dazu auf der WBV-Homepage (www.wbv-online.de).
 
18.03.19 : Erneute Änderung bei der U14-Spielleitung
Die U14-Spielleitung wird für den Rest der Saison von M. Scherl (BBK-Vorsitzender) wahrgenommen.
 
23.02.19 : Aufstiegs- und Platzierungsrunde der KLH
Wegen der kleinen Ligensstärke der KLH wird nach Abschluss der „Vorrunde” noch eine Aufstiegsrunde und eine Platzierungsrunde gespielt, deren Ergebnisse nur auf dieser Seite zu sehen sind. Aufstiegs- und Platzierungsrunde
 
23.02.19 : Abschlusstabelle der KLH-Vorrunde
Nach Abschluss der „Vorrunde” der KLH hat der Sportwart die Vorrundenabschlusstabelle bekanntgegeben.
 
14.02.19 : Änderung bei der U14-Spielleitung
Der U14-Spielleiter Ehsan Naseri hat eine geänderte Adresse. Ab heute ist sie auf dieser Seite verzeichnet. Ist in dringenden U14-Fällen Ehsan nicht erreichbar, kann auch der Vorsitzende kontaktiert werden.
 
16.01.19 : Strafenkataloge
Die Spielleitung der in Kooperation mit dem BBK Wuppertal betriebenen Kreisligen der U18M und U12O liegt in den Händen des BBK Wuppertal, so dass Verstöße von Mannschaften dieser Ligen auch gemäß dem Strafenkatalog des BBK Wuppertal sanktioniert werden. Der lässt sich jetzt auch auf dieser Seite unter Dokumente abrufen.
 
31.10.18 : Spielleitungen der Jugendkreisligen mit Beteiligung von Teams aus dem BBK Mettmann
Die Spielleitungen der Jugendkreisligen (mit Beteiligung von Teams aus unserem Basketballkreis) können über den Link „Spielleitungen” unter „Pläne/Ergebnisse” abgerufen werden. [ACHTUNG! Wichtige Aktualisierung am 2. Dezember 2018! ]
 
27.10.18 : Hinweis für „säumige” Schiedsrichter
Der Basketballkreis Köln bietet Ende November 2018 eine „Rettungsfortbildung” für Schiedsrichter an.
Zu der können sich auch Schiedsrichter unseres Kreises per EMail anmelden, die es versäumt haben, an einer der beiden diesjährigen Fortbildungen im BBK Mettmann teilzunehmen, um damit ihre Schiedsrichterlizenz zu verlängern. Das kann auf der „Rettungsfortbildung” nachgeholt werden. [ Einzelheiten ]
 
18.10.18 : Rückzug in der KLU18M
In der Kreisliga der männlichen U18 hat der TSV Hochdahl sein Team aktuell zurückgezogen. Damit beginnen in dieser Liga nach den Herbstferien wieder nur noch sieben Teams den Spielbetrieb.
 
08.09.18 : Folgen der Datenschutzverordnung
Nachdem die EU mit Wirkung vom 25. Mai 2018 eine Datenschutz-Grundverordnung in Kraft gesetzt hat, deren Ziel der EU-weite Schutz personenbezogener Daten ist, war auch der Deutsche Basketballbund (DBB) in der Pflicht, im Antragsverfahren für Teilnahmeberechtigungen erhebliche Änderungen vorzunehmen. Das betrifft insbesondere die Vorgäge „Erstbeantragung” und „Vereinswechsel”.
Bislang konnte jeder Verein beim DBB die Teilnahmeberechtigung für neue Spieler online beantragen und bekam nach wenigen Tagen vom DBB den Teilnahmeausweis („Spielerpass”) zugeschickt. Ab dem 1. August ist der Spieler (bei Minderjährigen eine erziehungsberechtigte Person) am Antragsverfahren zu beteiligen. Dies hat dann in drei Schritten zu erfolgen:
  1. Der Verein stellt beim DBB online einen Erstantrag mit Grunddaten des neuen Spielers inkl. dessen Emailadresse bzw. der von dessen Erziehungsberechtigten.
  2. Der Spieler bzw. dessen Erziehungsberechtigter erhält vom DBB eine Email und wird aufgefordert, die Daten zu ergänzen und seine Zustimmung zu geben.
  3. Der Verein erhält vom DBB eine Email, in der er über die Zustimmung oder ggf. die Verweigerung der Zustimmung des Spielers bzw. dessen Erziehungsberechtigten informiert wird. Der Verein schließt daraufhin das Beantragungsverfahren ab, indem er der die Beantragung des TA bestätigt oder ggf. verwirft.
Da seitens des DBB das Verfahren automatisiert ist, kann das Beantragungsverfahren in Stundenfrist abgewickelt werden, sofern Verein und Spieler bzw. dessen Erziehungsberechtigter ihre Beiträge hierzu schnell und abgestimmt erledigen. [ DBB-Information (pdf) ]
 
14.08.18 : Kreisligen mit Beteiligung von Teams aus dem BBK Mettmann
Mittlerweile sind alle Kreisligen, an denen Teams aus dem BBK Mettmann beteiligt sind, unter TeamSL online einsehbar, so dass die beteiligten Vereine ihre Heimspieltermine jetzt - sofern noch nicht geschehen - unbedingt einzugeben haben.
Bei den vom BBK Mettmann organisierten Ligen (KLH, KLU16M und KLU14O), die schon länger online sind, können die wenigen fehlenden Heimspieltermine ab sofort nur noch durch den Ligaverwalter (M. Scherl) nachgetragen werden. Hierzu sind diese bitte möglichst bald dem Ligaverwalter per Email zuzusenden, damit er die Spielpläne komplettieren kann.
Im übrigen gilt: Die Ligen KLU18M und KLU12O werden vom BBK Wuppertal und alle anderen Ligen vom BBK D verwaltet.
 
07.07.18 : Rahmenspielpläne der KLU6M und der KLU14O
Aufgrund der Anmeldezahlen für die Jugendkreisligen werden die Basketballkreise Mettmann und Wuppertal in den Altersgruppen U18M, U16M, U14O und U12O Kreisligen in Kooperation organisieren. Der BBK ME wird für die U16M und die U14O zuständig sein, der BBK W für die U18M und die U12O.
Die Rahmenspielpläne der KLU16M und KLU14O, deren Spielbetrieb erst nach den Herbstferien beginnt, sind bereits erstellt und auch schon als Vorabliga unter TeamSL zu finden. Damit können die betroffenen Vereine auch schon ihre Heimspieltermine eintragen. Bei der KLU14O sind wegen der geringen Mannschaftszahl noch Extraspiele (zwischen den kreisgleichen Teams) an den Spieltagen 11 bis 16 angefügt worden. Leider können die zugehörigen Heimspieltermine systembedingt nicht von den Vereinen eingetragen werden, so dass diese Termine bitte von den Vereinen an den Ligaverwalter (m.scherl@t-online.de) zu melden sind, der diese Termine in den Spielplan von TeamSL einträgt. Letzter Termin für die Eintragung bzw. Meldung der Heimspieltermine ist der 31. Juli 2018.
Die KLU18M und KLU12O werden vom BBK Wuppertal angelegt und in TeamSL gestellt. Zuständig ist hierfür der (neue) Jugendwart des BBK W, Christian Lüttger (christian.luettger@online.de).
Die Meldungen in den Altersgruppen U10O und U16W werden - wie in den Jahren zuvor - umgehend dem Jugendwart des BBK D übermittelt, damit die gemeldeten Teams dort in den passenden Ligen mitspielen können.
 
07.07.18 : Rahmenspielplan der KLH
Der Rahmenspielplan der Kreisliga Herren (KLH) steht den beteiligten Vereinen ab sofort unter TeamSL (derzeit noch als „Vorabliga”) zum Eintragen ihrer Heimspieltermine zur Verfügung. Im 8er-Spielplan ist noch ein Platz frei und könnte gerne noch vergeben werden. Bis wann die Heimspieltermine einzutragen sind, wird der Sportwart als Spielleiter den Vereinen in Kürze wohl mitteilen.
 
02.07.18 : Mettmann-Sport Kreispokalsieger 2018
Im Final Four des Kreispokals 2018 am 01.07.2018 in der Hildener „Stadtwerke Hilden Arena” setzte sich das Team von Mettmann-Sport im Finale gegen die Spieler von Ballers' Paradise knapp mit 74:71 durch und wurde Kreispokalsieger 2018. Auf den Plätzen folgten die Mannschaften des Ballers' Paradise, der SG Langenfeld und der BG Monheim. Die weiteren Ergebnisse finden sich unter dem Link „Kreispokal-H 2018”.
[Bericht von der Online-Seite der Hildener Wochenpost]
 
29.06.18 : Rollstuhlbasketballturnier in Langenfeld
Der Hildener Basketballverein Ballers‘ Paradise e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Behindertensportgemeinschaft (BSG) Langenfeld ein Rollstuhlbasketballturnier. Das Turnier findet am 30.06.2018 in der Wilhelm Würz Halle, Jahnstr. 113, 40764 Langenfeld. Von 10.15 bis 15.45 Uhr messen sich die Teams Ballers‘ Paradise mit ihrem Integrationsprojekt One World. One Team, die BSG Langenfeld und der Verein Handicap Sport Wuppertal in einem Freundschaftsturnier. Weitere Einzelheiten hierzu erfährt man im WWW unter ballersparadise.de/rolliball-20180630/
 
29.06.18 : Vier Damenteams aus dem BBK Mettmann spielen in der Bezirksliga
101 Damenteams sind für die Bezirksliga Damen gemeldet worden, vier davon aus unserem Basketballkreis. Am gestrigen Abend gab es eine vom WBV-Vizepräsidenten für Spielbetrieb und Sportorganisation perfekt vorbereitete Telefonkonferenz mit Vertretern aus 11 Basketballkreisen, bei der die Aufteilung der gemeldeten Teams auf 9 Bezirksliga-Gruppen endgültig vorgenommen wurde. Erstmals geschah dies unabhängig vom sog. Damen-Pyramidenplan, der wohl auch in Zukunft ausgedient hat. Im wesentlichen wurden drei Leitlinien befolgt:
  • Jedes gemeldete Team wird in die BeLD aufgenommen.
  • Die Gruppenengrößen sollen nicht unter 7 Teams liegen.
  • Die Gruppenzugehörigkeit wird nach geografischen Gesichtspunkten festgelegt
Die vier Damenteams aus dem BBK Mettmann sind dabei in der BeL4D bzw. in der BeL5D untergebracht worden. In beiden Gruppen erhält die am Ende erstplatzierte Mannschaft das Teilnahmerecht in der Landesliga.
 
25.06.18 : Final Four im Kreispokal 2018
Für das Final Four im Kreispokal 018, das am 1. Juli 2018 (So) in der Hildener „Stadtwerke Hilden Arena” gespielt wird, haben sich die Teams vom Ballers' Paradise, der BG Monheim, von Mettmann-Sport und der SG Langenfeld qualifiziert. [ Gesamtübersicht | Details zum Final Four ]
 
18.06.18 : Kreismeister-Sause in Velbert
Bei der Velberter SG wurde am 9. Juni ein als „Kreismeister-Sause” bezeichnetes Turnier veranstaltet, an dem aus dem BBK Mettmann die SG Langenfeld 2 und die Velberter SG 2 teilgenommen haben. Sieger wurden die Greek Baskets Düsseldorf. Auf den weiteren Plätzen folgten TV Blatzheim, SG Langenfeld 2, DJK Löwe Köln, DJK Süd-West 6, FC Stukenbrock Wombats, SG Hemer Hustlers 2, Velberter SG 2 und Fischelner TV.
 
18.06.18 : Die endgültige Zusammensetzung der LL4H und BeL8H
Bei der endgültigen Ligenzusammensetzung hat es erhebliche Änderungen gegeben. Als Grund hierfür ist in erster Linie die Abmeldung aller Seniorenteams von Kult-Sport Wuppertal aus der Landes- und Bezirksliga anzusehen, denn hierdurch mussten die freigewordenen Plätze mit Teams der jeweils darunter liegenden Spielklasse aufgefüllt werden. Nebeneffekt: Die (bedauerliche) Ausdünnung der kommenden KLH. [ WBV-Ligen ]
 
18.06.18 : Schiedsrichterfortbildung im BBK Mettmann
Im BBK Mettmann wird es wie gewohnt zwei Fortbildungsveranstaltungen für Schiedsrichter geben:
26.06.2018 (Di) um 19:30 Uhr im SGL-Bewegungszentrum, Langforter Straße 72 in 40764 Langenfeld
06.09.2018 (Do) um 19:00 Uhr in der Cafeteria der Halle Goethestraße in 42489 Wülfrath
 
27.05.18 : Entscheidungen des Kreistags und Kreisjugendtags 2018
Auf dem Kreistag bzw. Kreisjugendtag 2018 sind u.a. die folgenden Beschlüsse gefasst worden:
  • Ergebnisse von Kreisligaspielen müssen spätestens 24 h nach dem Spielbeginn gemeldet worden sein.
  • Anmeldungen zu einer „Kreisliga Damen” werden bis zum 18. Juni 2018 vom Sportwart angenommen. Meldungen aus den benachbarten Basketballkreisen werden auch gerne entgegengenommen. Nur bei 4 bis 6 Meldungen soll die „Kreisliga Damen” eingerichtet werden. Anderenfalls können die gemeldeten Teams bis zum 25. Juni 2018 dann immer noch beim WBV für die BeLD gemeldet werden.
  • Meldungen zu den Jugendkreisligen sollten bis zum 25. Juni 2018 bei der Jugendwartin eingegangen sein.
  • Eine Heimspiel-Koppelung von Kreisliga-Jugendteams mit Seniorenteams wird nur für die KLU18M möglich sein.
  • Der Spielbetrieb der KLU14O soll erst nach den Herbstferien beginnen.
Die „Kreisliga Damen” ist als Angebot für die Vereine gedacht, die größere Bedenken (zu viele Spiele, zu starke Gegner, zu wenig spielfreie Wochenenden, zu kleine Mannschaftsgröße, zweites Team bereits in der BeLD) hegen, ihr Damenteam für die BeLD zu melden. Die bisher erfolgten Meldungen zur BeLD aus den Kreisen D, W und ME lassen nämlich erwarten, dass in der BeLD-Gruppe unserer Region (nahezu?) zehn Teams spielen werden.
 
27.05.18 : Rückgabe von Teilnahmeberechtigungen 2018
Vereine müssen Teilnahmeberechtigungen (online) bis spätestens zum 31. Juli 2018 an den DBB zurückgegeben haben, damit diese nicht mehr für 2018/2019 in Rechnung gestellt werden.
(Quelle: Wichtige-Hinweise-2017-2018.pdf, zu finden auf der DBB-Homepage)
 
12.05.18 : Rahmenspielplan des Kreispokals 2018
Der Sportwart hat den Rahmenspielplan für den Kreispokal-Wettbewerb 2018 veröffentlicht, der zusammen mit den genauen Spielterminen und Ergebnissen auch in diesem Jahr auf dieser Seite nachzulesen ist.[Kreispokal 2018]
 
12.05.18 : Zweites WBV-Rundschreiben zum SPIELBETRIEB „DAMEN”
Der WBV hat ein weiteres Rundschreiben zu den neuen Damen-Bezirksligen veröffentlicht, in dem über Kosten und Pflichten informiert wird, die auf neue Ligateilnehmer zukommen werden.
Diese haben natürlich auch bis zu 22 18 Pflichtspiele, des öfteren weiter entfernt liegende Spielorte und eine zwangsläufig „strengere” Spielleitung zu erwarten. Für Damenteams, denen all das nicht stemmbar erscheint, wird der BBK Mettmann doch eine „Kreisliga Damen” organisieren, in der wie zuvor auch kreisfremde Teams mitspielen können. [2. Rundschreiben]
 
10.05.18 : NRW-Streetbasketball-Tour 2018
Die NRW-Streetbasketball-Tour 2018, die am 16. Juni in Oberhausen beginnt und am 7. Juli in Recklinghausen endet, kommt auch in den Kreis Mettmann, wo sie am 26. Juni 2018 (Di) in Erkrath-Hochdahl Station macht. [Tourplan]
 
18.04.18 : Die neue Schiedsrichter-Basisausbildung
Die Schiedsrichter-Basisausbildung ist vom DBB neu geregelt worden und ist ab sofort auch für den von uns geplanten Schiedsrichter-Basislehrgang 2018 verbindlich. [Erläuterungen]
 
17.04.18 : WBV-Schreiben zum NEUEN SPIELBETRIEB „DAMEN”
Der WBV hat ein Schreiben zum Modus und zur Terminierung des neuen Damen-Spielbetriebs veröffentlicht, der mit Beginn der kommenden Saison starten wird. Eine Damenkreisliga wird es demnach nicht mehr geben. [Vereinsinformation | Übersichtsblatt]
 
17.04.18 : Abschlusstabellen der Kreisligen 2018
Der Sportwart hat für die Seniorenkreisligen die Abschlusstabellen bekannt gegeben. Die Abschlusstabellen im Jugendbereich, gesondert nach den beteiligten Basketballkreisen Mettmann und Wuppertal, sind aufgrund der Daten aus TeamSL ebenfalls erstellt worden und werden bis zum 22.04.2018 dem WBV gemeldet.
 
15.04.18 : Kreistag und Kreisjugendtag 2018
In diesem Jahr findet der Kreistag und Kreisjugendtag am 15. Mai 2018 um 20 Uhr bzw. um 19 Uhr im Bewegungszentrum der SG Langenfeld (Langforter Straße 72) statt. Die Einladungen an die Mitgliedsvereine und "Funktionäre" des BBK sind heute per Email verschickt worden.
 
13.03.18 : Neue Pläne des WBV für den Damenspielbetrieb
Am 11. März 2018 tagte in Hagen das erweiterte WBV-Präsidium (WBV-Vorstand und die Vorsitzenden der Basketballkreise). Hier wurden u.a. Vorschläge zur Behebung von Problemen beim Damen-Spielbetrieb vorgestellt und diskutiert. Für die Vereine des BBK Mettmann hat sein Vorsitzender die aktuelle Situation des Damenbasketballs im Kreis sowie die diskutierten Pläne zusammengestellt. Hierüber wird auf dem Kreistag am 15. Mai 2018 in Langenfeld gesprochen werden, auch um für den WBV-Verbandstag am 8. Juli 2018 in Münster die Meinung des BBK Mettmann zu den Veränderungsvorschlägen parat zu haben.
Hinweis: Auf der Homepage des WBV (www.wbv-online.de) findet sich übrigens zu der o.g. Sitzung des erweiterten Präsidiums eine Presserklärung.
[Fakten und Pläne]